SCHULE IN EIGENVERANTWORTUNG FÜR SCHÜLER

Bild von Gerd Altmann /Pixabay

Jao, jetzt habe ich meinen Plan.

Ein guter Schulplan und das passende Mindset, gleich von Anfang an, bereiten weniger Sorgen.

Ist Dir bewusst, dass ein Jahr 38 Wochen hat; mal 5 Tage ergibt das 190 Schultage.
Vier Wochen davon gehören schon zur Vergangenheit.

Wenn Du Deine Schulreise im neuen Jahr nicht dem Zufall überlassen möchtest, melde Dich bei mir und gemeinsam bereiten wir die für Dich beste Lernstrategie vor.

Ich verspreche Dir Leichtigkeit, Orientierung, Klarheit, intrinsische Motivation, Disziplin und mehr Freizeit.

Du gibst alles und Du wirst belohnt.

Für mich als Kinder- & Jugendcoach sind die ersten zwölf Schulwochen die intensivsten überhaupt. Ich erkläre meinen jungen Klienten, wie es funktioniert, dass ein guter Plan viel Leichtigkeit im Lernen ermöglicht.

Es ist ähnlich wie mit dem Auto, das regelmäßig gewartet werden muss: es hat sich wirksam gezeigt gleich am Anfang jedes Schuljahres ein Update zu machen, die Ziele für das neue Schuljahr zu definieren und einen detaillierter Plan zu erstellen.

Es ist immer wieder faszinierend die Reaktionen der Schüler*innen zu sehen, nachdem sie ihren selbsterarbeiteten Plan (Betonung liegt auf selbsterarbeitet) sehen und ihnen bewusst wird, wie einfach das Einteilen des Lernens sein kann. Plötzlich scheint das Lernen intrinsisch und es bringt eine neue Motivation und viel mehr Ausdauer mit sich.

Dabei lernen sie Verantwortung zu übernehmen, sie sind stolz, dass sie sich beweisen können und vor allem können sie ihre Leistung selbst bewerten.

Allerdings erlebe ich bei den Eltern oft Zweifel, ob die Kinder es wirklich allein schaffen können.
Das ist eine Frage der Haltung.

Ich nenne das Abnabelung oder Loslassen oder Vertrauen oder, humorvoller, „machen lassen“.

Genau, Sie haben mich richtig verstanden: muten Sie ihrem Kind zu, dass es das schafft. Das bedeutet nicht, dass es von heute auf morgen keine Unterstützung mehr braucht; es bedeutet, dass Sie ihm den Rücken freihalten, solang wie nötig, so kurz wie möglich. Sie sind da und Sie sind stille Beobachter und geben ihrem Kind das Gefühl es allein schaffen zu können. Und wenn Fehler passieren, werden diese reflektiert, zerlegt und akzeptiert. Anschließend werden neue Strategien überlegt und weiter geht’s.

Schenken Sie Ihrem Kind ein Erlebnis: mental Coaching zum Selbstständigen Lernen.
Nicht vergessen, dass es, um den Schalter umzulegen, Ausprobieren und Zeit bedarf.

Jetzt anmelden unter ed.em1680309084-yoj@1680309084kcalr1680309084evo.f1680309084